Sehenswürdigkeiten USA > Hawaii > Polynesian Cultural Center

Infos zum Polynesian Cultural Center Hawaii

Das Polynesian Cultural Center Hawaii ist Anlaufstelle von über 1 Millionen Besuchern im Jahr. Hier lernen Sie alles über die 6 verschiedenen Kulturen bzw. Inseln, die sich im polynesischen Dreieck befinden und können sogar selbst aktiv werden. Ein durchdachtes Bühnenprogramm, jede Menge Shows, Buffets und traditionelle Bräuche werden Ihnen an verschiedenen Hütten nähergebracht. Info-Tafeln informieren über die jeweilige Geschichte der Kultur.

Welche Shows Sie keineswegs in ihrem Hawaii Urlaub verpassen dürfen und wie viel Zeit Sie vor Ort einplanen sollten, dass erfahren Sie in diesem Beitrag.

Wasserlandschaft im Polynesian Cultural Center

Die Shows der einzelnen Nationen

Jede Kultur hat ein eigenes Dorf, das besucht werden kann. Hier gibt es traditionelle Aktivitäten, die von Einheimischen vorgeführt, aber auch von Touristen durchgeführt werden können. Folgende Nationen finden Sie vor Ort:

  • Hawaii
  • Fiji
  • Neuseeland
  • Samoa
  • Tahiti
  • Tonga

Alle 6 Shows haben einen hohen Unterhaltungswert und fesseln die Zuschauer auf ihre eigene Art und Weise. Im Hawaii-Dorf erhält man beispielsweise traditionellen Hula-Unterricht und kann sich im Tapa-Weben versuchen. Fiji bietet hingegen traditionelle Tänze, Bemalungen bzw. vorübergehende Tätowierungen sowie einen großen Tempel, den man besuchen kann. Alle Vertreter der jeweiligen Nationen sind in passender Kleidung gekleidet, die bereits aus der Ferne das jeweilige Land verrät. Wer schon immer mal den Kriegstanz „Haka“ aus Neuseeland erlernen wollte, sollte das Land keineswegs auslassen. Tahiti und Tonga bieten zu guter Letzt die Möglichkeit, Speere auf Kokosnüsse zu werfen oder sich mit dem Kanu aufs Wasser zu begeben und das Kulturzentrum von einem anderen Blickwinkel aus zu betrachten. Umgeben von Palmen können Sie so den 17 Hektar großen Park erkunden.

Feuertanz im Polynesian Cultural Center

Unterhaltung und leckeres Essen vor Ort

Hat man die unterschiedlichen Dörfer erkundet, steht einem zusätzlich der lehrreiche Film „Hawaiian Journey“ mehrmals am Tag zur Verfügung. Hier lernen Sie Hawaii in einem kurzen Vortrag näher kennen und können gleichzeitig atemberaubende Bilder von der Natur der Insel bestaunen.

Abgerundet wird dies durch mehrere Buffets, die für jeden Geschmack etwas Passendes im Programm haben. Das „Island Buffet“, das „Prime Rib Buffet“ und das „Ali’i Luau Buffet“ bieten ausreichend Platz für die Besucher. Traditionelle Speisen, leckere Getränke und vegetarische und sogar vegane Optionen sind ebenfalls vertreten. Schnappen Sie sich einen leckeren Cocktail, der ansehnlich in einer Ananas serviert wird und entspannen Sie kurz vor der lang erwarteten Aufführung. Die Buffet-Zeiten sind bereits im Vorfeld festgelegt und können auf dem Ticket oder vor Ort entnommen werden.

Hawaiianer präsentieren Schein aus dem Erdofen im Polynesian Cultural Center

Krönender Abschluss vom Polynesian Cultural Center Hawaii

Es lohnt sich in jedem Fall bis zum Abend zu bleiben und die sogenannte Abendshow mit dem Namen Ha – Breath of Life zu verfolgen. Die 90-minütigen Show wird durch Tanzeinlagen und Feuershows begleitet. Über 100 Tänzer unterhalten die Zuschauer und sorgen für ein unvergessliches Erlebnis.

Die Abendshow handelt von der Liebe von Mana und Lani, die durch Spezialeffekte, traditioneller Musik und Feuerwerken untermalt wird.

Felitieren vom Schwein im Polynesian Cultural Center

Öffnungszeiten und Anfahrt zum polynesischen Zentrum

Die Öffnungszeiten sind von Montag bis Samstag 11:45 Uhr bis 21:00 Uhr. Die Abendshow beginnt um 19:30 Uhr und dauert etwa 90 Minuten. Bereits um 19:00 Uhr wird Zuschauern die Möglichkeit geboten, die Plätze einzunehmen. Reservierungen sind bei der beliebten Show somit unbedingt zu empfehlen.

Das Zentrum befindet sich am 55-370 Kamehameha Highway in einem kleinen Örtchen namens Laie im Norden von Oahu. Dank der zahlreichen Parkmöglichkeiten können Sie die Anfahrt entweder selbst organisieren oder mit einem Transfer anreisen. Auch Rollstuhlfahrern ist ein Zutritt zum Gelände möglich, da sowohl die Buffets als auch die Shows ebenerdig gestaltet wurden.

Das Kulturzentrum bietet verschiedene Ticketvarianten an, die sowohl inklusive als auch exklusive des Abendprogramms verkauft werden. Dennoch sollten Sie für den Ausflug unbedingt einen gesamten Tag mit An- und Abreise einplanen.

Bühne im Polynesian Cultural Center

Weitere Must-Dos auf der Insel Oahu

Oahu ist beliebter Ausflugsort für eine Vielzahl von Reisenden jährlich. Die Hauptstadt Honolulu sowie ein breites Angebot an Restaurants und Clubs bieten jede Menge Unterhaltung. Neben dem Kulturzentrum hat Oahu jedoch noch viele weitere Attraktionen zu bieten. Schnorcheln an der Hanauma Bay ist nur eine dieser Attraktionen. Der Vulkankrater bietet jede Menge Platz für Badegäste und Personen, die die einzigartige Unterwasserwelt an der Küste Hawaiis aus nächster Nähe erleben möchten.

Hawaii Kreuzfahrt inkl. 4 Inseln


Kreuzfahrtschiff in Hawaii Pride of America
  • 7 Nächte Kreuzfahrt, 3 Nächte in O’ahu

New York + Hawaii in 21 Tagen


Skyline auf einer New York Reise
  • 4 Nächte New York, 15 Nächte Hawaii, 4 Inseln

Südwesten USA + Hawaii in 21 Tagen


Start der Westküstenrundreise in San Francisco
  • 6 Nächte Südwesten USA, 13 Nächte Hawaii

Individuelle Hawaii Reisen


Individuelle Westküsten Rundreise
  • Stellen Sie Ihre individuelle Hawaii Reise aus unserem Programm zusammen