Sehenswürdigkeiten USA > Hawaii > Polihale

Polihale Sonnenuntergang & State Park

Obwohl der Polihale State Park zunächst vermuten lässt, dass es sich hierbei um einen gewöhnlichen begrünten Park handelt, findet man vor Ort ein ganz anderes Bild wieder. Der State Park ist vielmehr ein privater und ruhiger Strandabschnitt, der besonders unter den Besuchern beliebt ist, die es gerne etwas abgelegener mögen. Der feine Sand zieht sich über mehrere Kilometer und wird stets durch tiefblaues Wasser begleitet. Umgeben von Natur, lässt sich hier am Abend der einzigartige Polihale Sonnenuntergang bestaunen, der den Himmel und das Wasser in eine Vielzahl von Farben taucht – Entspannung und Romantik pur!

Wieso Sie den Sonnenuntergang keinesfalls verpassen sollten und wie Sie am einfachsten zum Strand gelangen, dass erfahren Sie hier.

USA-Reisen Experte Schriftzug im Sand vom Polihale State Park

Anfahrt zum Polihale State Park

Der naturbelassene Strandabschnitt ist nur über eine Schotterstraße zu erreichen, die vorzugsweise mit einem Auto mit Allradantrieb befahren werden sollte. Wir empfehlen Ihnen, speziell auf Hawaii, einen Jeep Wrangler zu mieten. Hierbei ist zu beachten, dass der Mietwagen-Verleih ein Befahren einer solchen Straße auch zulässt. Ist dies der Fall, wird bereits der Weg zum Strand zu einem kleinen Abenteuer.

Zwar ist es grundsätzlich ebenfalls möglich ein normales Auto ohne Allrad zu nutzen, dabei sollte jedoch ein Tag ausgewählt werden, an dem es nicht regnet und ein Steckenbleiben vermieden wird. Umgeben von intensiv grüner Natur, wird man am Ende des Weges so oder so mit einem atemberaubenden Blick aufs Meer belohnt. Von der Lower Saki Mana Rd. auf der Insel Kauai ist der Strand ausreichend ausgeschildert, sodass die kleine Einfahrt nicht zu verpassen ist. Von hier aus fahren Sie, je nach Geschwindigkeit, etwa 20 bis 30 Minuten über Schotter und Sand. Zwar ist der Sandstrand ebenfalls mit Auto befahrbar – es empfiehlt sich jedoch, die letzten Meter zu Fuß zu laufen.

Anfahrt zum Polihale State park

Was erwartet mich vor Ort?

Obwohl der State Park noch immer ein echter Geheimtipp ist, erwarten Sie vor Ort jede Menge Annehmlichkeiten, die den Aufenthalt in jedem Fall entspannter gestalten. So finden Sie neben Toiletten ebenfalls Duschen, Tische, Bänke und sogar Zeltplätze. Für letzteres muss jedoch eine Genehmigung eingeholt werden, die stichprobenartig kontrolliert wird. Eine Genehmigung hierfür kann ganz einfach hier online abgeschlossen werden.

Der feine Sandstrand lädt zum Verweilen, Entspannen und Schwimmen ein. Dennoch sollte beachtet werden, dass die Strömung vor Ort, je nach Wetterlage, stark ausfallen kann. Nicht alle Strandabschnitte sind für den Badespaß somit geeignet. Um perfekt vorbereitet in das Abenteuer Polihale Sonnenuntergang zu starten, empfiehlt es sich, folgende Utensilien direkt mitzubringen:

  • Decke
  • Sonnenschirm oder ähnlicher Sonnenschutz
  • Sonnenbrille
  • ggf. Tuch bei starkem Wind (zum Schutz vor Sandkörnern)
  • Trinken und Essen
  • Kamera

Gerade der letzte Punkt auf der Liste ist wichtig, wenn Sie ein Andenken vom berühmten Sonnenuntergang im State Park mitnehmen möchten. Durch die weitläufige Fläche lässt sich dieses hervorragend einfangen.

Polihale State Park Schild auf Kauai

Polihale Sonnenuntergang als krönender Abschluss der Reise

Der State Park ist ideal für Besucher, Urlauber und Familien, die ein ruhiges Plätzchen suchen, an dem sie den Tag auf Kauai ausklingen lassen können. Dank der unzähligen Picknick-Tische und der grünen Umgebung, die von schroffen Felsen eingerahmt wird, ist ein Ausflug ans Wasser unbedingt zu empfehlen. Auch wenn der Strand selbst bereits Attraktion genug ist, ist dieser insbesondere für seinen wunderschönen Sonnenuntergang beliebt.

Sobald die Sonne langsam am Horizont verschwindet, färbt sich das Wasser in ein angenehmes Gelb-Orange. Um das volle Ausmaß des Sonnenuntergangs mitzuerleben, setzen Sie sich idealerweise auf eine der riesigen Sanddünen und genießen den Ausblick. Das plätschernde Wasser und die beiläufigen Geräusche von Vögeln und anderen Tieren, untermalen das Ereignis zusätzlich und strahlen vollkommene Ruhe aus.

Pärchen am Strand vom Polihale State Park auf Kauai

Weitere Sehenswürdigkeiten auf Kauai

Die Insel Kauai hat neben dem State Park an der Küste noch viele weitere Ausflugsmöglichkeiten zu bieten. Ein weiteres Highlight in der Umgebung ist der sogenannte Waimea Canyon, der sich durch sein rotes Gestein auszeichnet und für Urlauber ein absolutes „Must-Do“ darstellt. Auf der anderen Seite der Insel und somit etwa 1 Stunde Fahrtzeit vom Polihale State Park und Canyon entfernt, liegen die Zwillings-Wasserfälle. Im Osten der Insel besteht die Möglichkeit, die riesigen Wailua Falls aus nächster Nähe zu sehen und für eine kurze Erfrischung anzuhalten.

Hawaii Kreuzfahrt inkl. 4 Inseln


Kreuzfahrtschiff in Hawaii Pride of America
  • 7 Nächte Kreuzfahrt, 3 Nächte in O’ahu

New York + Hawaii in 21 Tagen


Skyline auf einer New York Reise
  • 4 Nächte New York, 15 Nächte Hawaii, 4 Inseln

Südwesten USA + Hawaii in 21 Tagen


Start der Westküstenrundreise in San Francisco
  • 6 Nächte Südwesten USA, 13 Nächte Hawaii

Individuelle Hawaii Reisen


Individuelle Westküsten Rundreise
  • Stellen Sie Ihre individuelle Hawaii Reise aus unserem Programm zusammen