Sehenswürdigkeiten USA > Hawaii > Pearl Harbor

Pearl Harbor auf Hawaii

Mit rund 1,8 Millionen Besuchern ist Pearl Harbor auf Hawaii der mit Abstand größte Publikumsmagnet und zieht Touristen aus allen Teilen der Welt an. Die vielen Interessierten möchten sich während dieser Tour vor Ort auf die Spurensuche dieses geschichtlich bedeutsamen Tags begeben und kommen durch die angebotenen Touren voll auf ihre Kosten.

Erleben Sie auf Ihrer Hawaii Reise den beliebten „Perlenhafen“ live und lernen Sie alles über diesen verheerenden Tag der amerikanischen Geschichte kennen.

Gedänkstätte der USS Arizona in Pearl Harbor

Geschichte / Tag des Angriffes

Es war der 07.12.1941, als japanische Flieger sich Richtung Pear Harbour aufmachten, um die dort dicht nebeneinanderliegenden Schiffe, inmitten des hawaiianischen Idylls anzugreifen. Gerade weil niemand mit einem Angriff dieser Art und Größenordnung gerechnet hat, zählt dieses Ereignis zu einem der schockierendsten Momente, die die USA auf eigenem Boden jemals erleiden musste.

Dieser brutale und blutige Tag ist historisch betrachtet jedoch einer der Hauptwendepunkte des 2. Weltkriegs, da die USA resultierend daraus nur einen Tag später den Eintritt verkündete.

Bootstour & USS Arizona Memorial

Sie haben täglich zwischen 7:30 Uhr und 15:00 Uhr die Möglichkeit an einer ganz besonderen Tour teilzunehmen, welche die tragischen Geschehnisse der Vergangenheit sehr gekonnt darstellt und präsentiert.

Während der Movie/Boat Tour wird Ihnen alles wissenswerte über den Angriff geschildert und, wie der Name bereits vermuten lässt, ebenfalls in Form eines sehr informativen Dokumentarfilms gezeigt. Dieser nimmt während der insgesamt 75-Minuten andauernden Tour, ca. 25 min in Anspruch und ist sehr zu empfehlen.

Namen der gefallenen Soldaten in Pearl Harbor

Die restliche Zeit der Tour setzt sich aus einem kurzen Abstecher zum USS Arizona Memorial und einem 15-minütigen Stop auf der schwimmenden Plattform zusammen, die sich genau über dem gesunkenen Schiff befindet.

Da diese Tour sehr stark frequentiert wird sollten Sie dementsprechend auch genug Zeit mitbringen. Wartezeiten von mehreren Stunden sind keine Seltenheit und spiegeln den enormen Charakter und Reiz dieser Tour nochmals wieder.

Alte Reste der versunkenen USS Arizona im Hafen von Pearl Harbor

U-Boot Bowfin

Haben Sie schon immer mal davon geträumt ein U-Boot von innen zu betrachten und gleichzeitig höchst interessante Informationen darüber zu erhalten? Die besondere Atmosphäre von Pearl Harbor auf Hawaii macht dieses beschriebene greifbar und genau deshalb strömen auch von Jahr zu Jahr so viele Interessierte heran.

Ganz in der nähe des Besucherzentrums gelegen, erhalten Sie die Möglichkeit an Bord des U-Boots Bowfin zu gehen. Sie bekommen an diesem Tag einen Einblick in die beengende und teils beklemmende Arbeitsumgebung der früheren, hier stationierten Marinesoldaten.

Bereits seit 1979 kann man sich hier auf Spurensuche begeben und das U-Boot Flair verinnerlichen. Dieses geschichtsreiche U-Boot kam in diversen Kriegseinsätzen zum Zug und hat 44 gegnerische U-Boote auf den Meeresgrund geschickt.

Tauchen Sie ab und entdecken Sie mit Hilfe der bereitgestellten Audiotour jedes wichtige Detail an Bord. Eine ganz eindeutige Empfehlung von uns und definitiv ein Must Do.

U-Boot USS Bowfin in Pearl Harbor

Geschichtsreiches Schiff in Pearl Harbor

Sie zählt zu einem der bedeutsamsten und wertvollsten Kriegsschiffe, die es jemals in der amerikanischen Militärgeschichte gab – Die Rede ist an dieser Stelle von dem, am Foxtrot Pier anliegenden, Schiff Missouri.

Zugang erhalten Sie während Ihrer Reise alle 15 Minuten und zwar mit Hilfe des kostenlos bereitgestellten Shuttles. Statten Sie dem Schiff einen Besuch ab, auf dem im Jahre 1945 die japanische Kapitulation entgegengenommen wurde und das seit nun rund 20 Jahren hier als Besichtigungshotspot einzuordnen ist.

Die Preise von rund 27 Dollar für Erwachsene und 13 Dollar für Kinder, sind an dieser Stelle mehr als nur eine gute Investition, da man hier einen einzigartigen Entdeckungsspielplatz geboten bekommt und Sie zudem in nahezu alle Schiffsteile gehen dürfen. Eine wirklich große und tolle Erkundungsreise, für vergleichsweise geringes Geld.

Anker der USS Arizona in Pearl Harbor

Pearl Harbor Flugzeug Museum

Auch zu diesem Highlight in Pearl Harbour auf Hawaii gelangen Sie einzig und allein mit dem kostenfrei zur Verfügung gestellten Shuttle Service. Vor allem alle Flugbegeisterten sollten bei dieser angebotenen Sehenswürdigkeit hellhörig werden, da man hier rund 50 historische Flugzeuge betrachten kann.

In 2 Hangars können Sie hier Ihrer Begeisterung freien Lauf lassen und diese Augenweiden der Militärluftfahrt betrachten. Die Kosten betragen hier für Erwachsene rund 25 Dollar und Kinder erhalten für 12 Dollar Einlass zu diesem Spektakel.

Als besonderes Highlight, welches zwar mit zusätzlichen Kosten verbunden ist, ist der dortige Flugsimulator anzusiedeln, in dem Sie die Möglichkeit erhalten das fliegerische Talent unter Beweis zu stellen. Ein garantiert hoher Spaßfaktor und ein tolles Erlebnis, welches Sie noch lange in Erinnerung bewahren werden.

Hawaii Kreuzfahrt inkl. 4 Inseln


Kreuzfahrtschiff in Hawaii Pride of America
  • 7 Nächte Kreuzfahrt, 3 Nächte in O’ahu

New York + Hawaii in 21 Tagen


Skyline auf einer New York Reise
  • 4 Nächte New York, 15 Nächte Hawaii, 4 Inseln

Südwesten USA + Hawaii in 21 Tagen


Start der Westküstenrundreise in San Francisco
  • 6 Nächte Südwesten USA, 13 Nächte Hawaii

Individuelle Hawaii Reisen


Individuelle Westküsten Rundreise
  • Stellen Sie Ihre individuelle Hawaii Reise aus unserem Programm zusammen