Kajak Tour Everglades

Eine Kajak Tour durch die Everglades ist mit Sicherheit ein Erlebnis, welches Sie der Natur näherbringt. Sie fahren durch enge Mangroventunnel und können die Wurzeln dieser unglaublichen Pflanzen berühren. Die Kajak Touren sind persönlicher und naturnaher, als zum Beispiel die Air Speed Boot Touren. Durch die Einsamkeit ist es ziemlich entspannend mit seinem Kajak durch die Everglades zu fahren, aber ein Nervenkitzel ist es auch, denn man weiß nicht, was an der nächsten Ecke im Wasser auf Einen wartet.

Kajak Touren durch die Everglades

Es werden geführte Touren, aber auch selbstständige Touren angeboten. Mit oder ohne erfahrenen Guide erkunden Sie dann in aller Ruhe die versteckten Ecken und geheimnisvollen Orte der Everglades.

Die etwa 3-4 Stündigen Touren starten an verschiedenen Ausgangspunkten der Everglades. Sie werden fast überall Anbieter finden. Für eine Tagestour sollten Sie sich auf jeden Fall Zeit nehmen, wenn Sie schon einmal hier sind. Meistens befinden sich keine weiteren Leute in Ihrer Gruppe, so kann eine Kajak Tour ein schönes Familienerlebnis werden.

Wer etwas mehr Zeit hat, sollte sich vielleicht überlegen eine mehrtägige Kajak Tour zu machen. Diese können ebenfalls selbstständig oder mit einem Guide gemacht werden. Das ist auf jeden Fall ein aufregendes Abenteuer, denn manchmal sieht man auf der ganzen Tour keine anderen Menschen.

Durch die Nähe, zum Wasser und zu den Pflanzen fallen Ihnen viel mehr Dinge auf. Sie werden verschiedene Pflanzenarten, zum Beispiel Orchideen oder Bromelien entdecken.

Auch werden Sie die Tierwelt neu entdecken: Alligatoren, Wasserschlangen und Spinnen warten auf Sie. Die Guides werden Ihnen viele interessante Dinge über die Welt rund um die Everglades erzählen. Auch die bekannten Manatees, Seekühe, werden Sie je nach Jahreszeit zu Gesicht bekommen.

Wichtig bei einer Kajak Tour durch die Everglades

Die beste Tageszeit um eine Kajaktour zu starten, ist morgens, denn dann ist es noch relativ kühl. Außerdem ist es morgens schön zu beobachten, wie die Natur gerade anfängt aufzuwachen.

Nehmen Sie unbedingt einen Mückenschutz mit auf die Tour, denn durch das Wasser und die Temperaturen, befinden sich hier sehr viele. Auch Sonnencreme sollten Sie nicht vergessen, denn durch die Spieglung des Wassers, und die Sonne generell, bekommen Sie schnell einen Sonnenbrand.

Es ist allemal besser eine Tour mit einem Erfahrenen Guide zu machen, als alleine. Die Guides sind sehr gut mit der Natur vertraut und kennen gefährliche Orte. Auch wissen Sie, was zu tun ist, wenn es doch mal etwas gefährlicher wird.

Wenn aber doch unbedingt eine Selbstständige Kajak Tour gemacht werden soll, sollten Sie die Ranger auf jeden Fall über Ihre Anwesenheit informieren. Auch die ungefähre Route und Dauer der Tour sind erwähnenswert, denn es ist immer gut zu wissen, dass Sie jemand im Notfall suchen wird.

Auch bei uns können Sie Ihren Ausflug buchen