Silvester in New York

Ein Trip nach New York ist schon zu “normalen” Zeiten ein Erlebnis – aber zu den Feiertagen und Silvester ist es nicht mehr zu toppen! Feierlich eingehüllt in ein Meer aus festlichen Dekorationen und Milliarden Lichtern ist Silvester in New York unbeschreiblich! Und die restlichen Tage Ihres Trips können Sie zum Shoppen und mit Sightseeing füllen, die perfekte Kurzreise in den Big Apple!

Eingeschlossene Leistungen

Linienflug nach New York ab/bis Deutschland, Schweiz und Österreich
5 Nächte in New York im gebuchten Hotel
Flughafentransfer zum gebuchten Hotel
 Flughafengebühren
optionale Anreise im A380 von Lufthansa oder Singapur Airlines

Unsere USA Experten Hotel-Empfehlung in New York

holiday-inn-manhattan-financial-district Holiday Inn Financial District

Direkt in Manhattan
Inklusive Frühstück
100% Weiterempfehlung

ab 959 € pro Person im DZ

holiday-inn-manhattan-view Holiday Inn Manhattan View

Zwei U-Bahn Stationen bis Manhattan
Inklusive Transfer
100% Weiterempfehlung

ab 867 € pro Person

fairfield-inn-suites-new-york-queens Fairfield Inn Suites New York

Zwei U-Bahn Stationen bis Manhattan
Inklusive Transfer
100% Weiterempfehlung

ab 815 € pro Person im DZ

So könnte Ihr New York Silvester Erlebnis aussehen

1. Tag: Anreise nach New York

Ihre New York Silvesterreise beginnt wahlweise in Frankfurt, Hamburg, München oder Düsseldorf, von wo aus Sie in den Flieger steigen, der Sie Nonstop in den Big Apple bringt.

Nach Ihrer Landung steht auch schon der Transfer zu Ihrem zentral gelegenen Hotel in der Stadt parat. Schon bei der Fahrt in die City werden Sie sehen: auch wenn Weihnachten knapp vorbei ist, die Dekorationen trotzen dem Kalender und zeigen sich von ihrer strahlendsten Seite!

Im Hotel angekommen, haben Sie Gelegenheit sich nach dem Flug auszuruhen oder Sie machen sich kurz frisch und brechen zu einer ersten kleinen Tour durch die City auf - ganz, wie Sie wünschen.

2. Tag: Sightseeing & Shopping in New York

Nach den hektischen Tagen vor Weihnachten, kehrt in der Zeit danach eine gelöstere Stimmung in New York ein - mal abgesehen von all jenen, die ihre Geschenke umtauschen möchten.

Die perfekte Gelegenheit, um selbst ein wenig auf Entdeckungstour zu gehen - beispielsweise auf der Fifth Avenue, wo sich berühmte Kaufhäuser wie Barneys, Saks oder auch FAO Schwarz mit dem riesigen Boden-Piano (bekannt aus so manchem Weihnachtsfilm) aneinanderreihen.

Oder Sie unternehmen eine Tour durch New York City und besuchen das "Herz" der New Yorker Weihnachten, das Rockefeller Plaza Center mit dem riesigen Weihnachtsbaum, fahren Schlittschuh im Central Park oder bestaunen die Freiheitsstatue und Ellis Island bei einer Bootstour.

3. Tag: Silvester in New York

Der "New Year's Eve" ist in New York etwas ganz besonderes. Die Stadt glitzert noch mehr als sonst und jeder putzt sich heraus. Dabei gibt es so viele außergewöhnliche Möglichkeiten, Silvester zu feiern: zum Einen wäre da natürlich das Naheliegendste: Silvester am Times Square. Hier treffen sich Tausende Feierwütige, um dem Party-Programm zu folgen und gemeinsam den Countdown bis Mitternacht runterzuzählen.

Wenn Ihnen das zu voll und hektisch ist, können Sie es etwas feierlicher angehen lassen, beispielsweise bei einem Abend in einer Roof Top Bar mit Buffet und Getränken - so können Sie um Mitternacht das Feuerwerk "von oben" genießen. Oder wie wäre es mit einem Gala-Abend auf einem Cruiseship? Stoßen Sie um 0:00 Uhr mit Blick auf die Skyline Manhattans an und feiern ins neue Jahr rein!

4. Tag: Sightseeing in New York

Starten Sie den neuen Tag und das neue Jahr mit einem gemütlichen Brunch und nutzen Sie dann die Gelegenheit, ein relativ verschlafenes New York zu erkunden.

Vielleicht möchten Sie ja den wagemutigen New Yorkern dabei zusehen, wie sie am Neujahrsmorgen von Coney Island aus in den eiskalten Atlantik springen - für einen guten Zweck, versteht sich.

Oder Sie besuchen das Winter Village im Bryant Park, wo Sie zwischen den liebevoll gestalteten Boutiquen unique Souvenirs finden und ein Ründchen auf dem Eis drehen können.

Auch viele der New Yorker Museen wie das MOMA (Museum of Modern Art), die New York Hall of Science oder das Museum of Natural History öffnen ihre Pforten am Neujahrstag für Besucher.

5. Tag: Aufenthalt in New York und Abreise

Die meisten Flüge zurück in die Heimat starten erst am Abend, das bedeutet, Sie können heute noch einmal auf Shoppingtour gehen. Nutzen Sie dafür die kostenlose Kofferaufbewahrung, die die meisten Hotels kostenlos zur Verfügung stellen und unternehmen Sie eine letzte Tour durch New York.

Gegen Nachmittag endet Ihr Silvester in New York dann auch schon, wenn Sie wieder in den Flieger nach Deutschland steigen. Die Ankunft erfolgt am nächsten Morgen.