DE 02271 - 80 400 30 | AT 0720 - 881940 | USA 575 551 7008
Logo USA Reisen

USS Midway

Seit 2004 ist die USS Midway als Museum für Besucher zugängig. Sie war ein Flugzeugträger der United States Navy und nahm am Vietnam- und am Zweiten Golfkrieg teil. 1992 wurde die Midway nach 47 Dienstjahren in die Reserveflotte übernommen. Sie war der dienstälteste Flugzeugträger der US Navy.

Die USS Midway als Museum

Das Museum bietet über 60 Ausstellungen im Inneren und Äußeren des Museums. Es stellt mehr als 20 restaurierte Flugzeuge aus, welche den Wandel der Kriegsführung darstellen.

Einige Flugzeuge sind sogar für Besucher zugänglich und man hat die Möglichkeit sich ins Cockpit zu setzten. Gegen eine zusätzliche Gebühr kann man in Flugsimulatoren durch Originalaufnahmen und realistische Darstellungen nachempfinden, wie es als Bombenpilot war.

Interessant ist es, dass man das Alltagsleben der Besatzung erlebt. Sie können einen Blick in die Schlafräume, das Schiffsgefängnis oder das Postamt werfen und sich vorstellen, wie es wohl früher gewesen ist, auf diesem Schiff zu arbeiten und zu leben. Durch den Audio-Guide kann man durch Geräusche und Kommentare viele Informationen erfahren und neue interessante Fakten lernen.

Eintrittspreise und Öffnungszeiten

Das Museum hat von 10 bis 17 Uhr geöffnet und der letzte Einlass ist um 16 Uhr.

Im Preis enthalten ist außerdem eine Audio-Guide-Führung, sodass man beim Rundgang immer gut informiert ist.

Tipp: Wenn Sie die Tickets im Internet buchen, bezahlen Sie jeweils 2 US Dollar pro Ticket weniger. Im Internet zu buchen hat außerdem den Vorteil, dass Sie eventuelle Wartezeiten vor Ort umgehen können.

Bei uns bekommen Sie Tickets für das USS Midway Museum bereits ab 16 EUR.

Erwachsene Kinder (6-12 J.) Senioren Soldaten
20 USD 10 USD 17 USD 17 USD