Die Niagarafälle

Mit etwa 4 Millionen Liter Wasser pro Sekunde, welche von einer 60 m hohen und etwa 1 km breiten Klippen fallen, sind die Niagarafälle wohl eins der Weltwunder. Sie liegen mitten in einer Kleinstadt “Niagara Falls” und sind von der US sowie der kanadischen Seite gut zu erreichen. Man erreicht die Niagarafälle von New York aus mit dem Auto in ca. 6,5 Stunden Fahrzeit bzw. in ca. einer Stunde Flugzeit. Die Ansicht auf die Niagarafälle ist auf beiden Seiten sehr beeindruckend.

Rundflug buchen

 

 

 

Hubschrauber Flug Niagarafälle

USA-Reisen Hubschrauber Rundflug Niagarafällen

Bootstour mit der Maid of the Mist

Mit der „Maid of the Mist“ können Sie von der US Seite aus bis in die Gicht der Wasserfälle fahren. Sie starten alle 15 Minuten von Landungsbrücken und fahren direkt zur Basis der Niagarafälle. Auch werden Sonnenaufgangsfahrten und Nachtfahrten mit Feuerwerk (Fr, So und Mi ab dem 01.05. bis ende Oktober) angeboten, welche das Erlebnis der Niagarafälle nochmal anders erscheinen lassen. Durch die Gicht werden Sie sehr Nass werden, aber Regenponchos werden ihnen zur Verfügung gestellt. Die Preise der „Maid of the Mist“ Bootstour betragen für

  • Erwachsene 18 USD,
  • Kinder (6-12 Jahre) 10 USD,
  • Kinder bis 5 Jahre fahren in Begleitung eines Erwachsenen kostenlos mit.

Bootstour buchen
Die Touren finden von April bis November statt. Im Winter friert der See unterhalb der Fälle zu, deshalb finden in den Wintermonaten keine Touren statt. Die Zeiten variieren von Monat zu Monat und an Feiertagen, dazu finden Sie hier mehr. Außerdem können die Preise und Zeiten ohne vorherige Ankündigung einfach geändert werden.

Niagarafälle von der amerikanischen Seite

Auf der US Seite können Sie außerdem einen Blick hinter die Niagarafälle werfen. Buchen Sie den Ausflug „Cave of the Winds“ auf der Goat Island. Hier fahren Sie mit einem Aufzug zu den Felsen unterhalb der Niagarafälle. Sie sehen die Rückseite der Niagarafälle und können bis zu einige Meter an das fallende Wasser heran. Es ist nur in den Sommermonaten möglich diese Tour zu buchen. Auch hier werden Regenponchos zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es auf der US Seite viele Wege entlang der Klippen der Niagarafälle. Es gibt generell viele gute Aussichtspunkte, von wo aus man die Niagarafälle von oben aus betrachten kann.

Niagarafälle von der kanadischen Seite

Die Kanadische Seite bietet ebenfalls zahlreiche touristische Attraktionen. Die Tour „Journey Behind the Falls“ lässt Sie sprichwörtlich hinter die tosenden Wasserfälle blicken.

Im IMAX THEATRE sehen Sie unter anderem in einer Ausstellung der Boote, welche die Niagarafälle mehr oder weniger unbeschädigt gezwungen haben.

Ein Highlight ist der der Helikopterflug über die Niagara Falls, den Niagara River und die Niagara Schlucht. Sie fliegen über das Wasser haben einen unvergesslichen Blick auf das Naturwunder. Bei uns können Sie einen Hubschrauberflug über die Niagarafälle ab 84 EUR oder eine Niagarafälle-Bootstour ab 22 EUR buchen.

Clifton Hill

Eher nicht zu empfehlen und unter der Kategorie „Touristen Nap“ einzuordnen ist die Straße „Clifton Hill“. Hier tummeln sich zahlreiche Attraktionen wie z.B. Niagara Sky Wheel, Movieland Wax Museum, The Hounted House, Dinosaur Adventure Golf usw., die eigentlich nix mit den Niagarafällen zu tun haben, aber von den Touristen den ein oder andren extra Dollar aus der Tasche zu ziehen.