Slide background

USA Reisen > Südost Staaten > South Carolina > North Carolina > Georgia

Georgia Reisen

Alle Facetten des „Deep South“ sind im Bundesstaat Georgia vereint. Traumstrände, geheimnisvolle Sumpfgebiete, eine pulsierende Musikszene, das charmante Städtchen Savannah und die Metropole Atlanta – mit guter Fluganbindung nach Deutschland – faszinieren die Besucher mit einem Mix aus Moderne und Geschichte.

Besuchen Sie die Coca Cola Welt oder wandeln Sie auf den Spuren von Martin Luther King Jr.  Entdecken Sie Schauplätze bekannter Kino und TV-Produktionen und spüren Sie gleichzeitig den Charme alten Südens. Machen Sie auf jeden Fall einen Abstecher in das Historic Heartland Georgias.

Naturliebhaber werden von den Golden Isles an der Atlantikküste mit ihren romantischen Eichenwäldern begeistert sein. Architekturfans begeben sich auf den bekannten Antebellum Trail bis nach Macon, vorbei an malerischen Plätzen und prächtigen Villen aus vergangenen Tagen. Und Live-Musik in vielen Clubs und Kneipen gibt es in Athens.

Die Regionen von Georgia

Unsere USA Reisen Experten Tipps

  • Madison wurde so oft wie keine andere zur schönsten Kleinstadt der USA gekürt! Nach einem Besuch von Heritage Hall, einem der Antebellum Häuser welches heute ein Museum ist, unbedingt auch die Straßen rundherum ablaufen und ob der Pracht und Schönheit staunen
  • Ob Walking Dead, Vom Winde verweht, die Marvel Movies oder Forrest Gump: Georgia ist ein Top-Reiseziel für Cineasten: der Staat hat Hollywood überholt was Filmproduktionen angeht und viele der Drehorte sind auf eigene Faust oder auf Touren zu besichtigen
  • Erkunden Sie auch die neuen hippen Viertel von Atlanta wie den Ponce City Market oder Inman Park entlang der Beltline – eine ehemalige Eisenbahntrasse, die zur Grüngürtel Trasse mit viele Outdoor Art umgestaltet wurde.

 

Klima und beste Reisezeit für Georgia

Mit seinem milden Klima und vier ausgeprägten Jahreszeiten ist Georgia ein Ganzjahresziel. Im Großteil des Staates herrscht subtropisches Klima. Die Sommer können heiß und durch die hohe Luftfeuchtigkeit auch schwül werden. Jedoch ist es an der Atlantikküste in der Regel deutlich wärmer als im Bergland des nördlichen Georgias. Lufttemperaturen über 30 Grad Celsius im Juli und August sind nicht außergewöhnlich, dafür sinkt im Winter das Quecksilber selten unter plus 10 Grad und nur an weniger als 30 Tagen im Jahr unter den Gefrierpunkt.

Mit steigenden Temperaturen können sich im Landesinneren kleinere Tornados entwickeln und auch an der Atlantikküste sind Hurrikane durchaus möglich. Diese schwächen sich aber aufgrund der  „Innenlage“ von Georgia’s Küste meist zu einem harmlosen Tropensturm ab, bevor sie auf den Golden Isles ankommen.

Besonders zu empfehlen sind Reisen im Frühjahr ab Ende März, wenn die Magnolien-, Kirsch- und Wildblumen blühen. Anfang Oktober beginnt zudem in Georgia der Indian Summer, der in den Bergen so ausgeprägt ist wie in Neuengland und im Tiefland bis Anfang November dauert.

Wählen Sie Ihre Südstaaten Tour

Georgia & die Carolinas

Georgia Carolinas z. B. Atlanta, Charlotte, Charleston
Inklusive Linienflug
Inklusive Mietwagen

ab 881 € pro Person im DZ

Louisiana, Alabama & Georgia

suedstaaten-reisen z.B. Atlanta, Savannah, Charleston, New Orleans
Inklusive Mietwagen
Inklusive NAVI

ab 1.468 EUR pro Person im DZ