DE 02271 - 80 400 30 | AT 0720 - 881940 | USA 575 551 7008
Logo USA Reisen
Slide background

Monumet Valley

Die Landschaft des Monument Valley hat mit Sicherheit jeder schon mal gesehen, ob auf der Leinwand; in einem Western Film oder auf Fotos.

Das Monument Valley liegt wie der Antelope Canyon im Gebiet der Navajo Indianer. Es hat eine kleine Stadt mit Visitor Center und Museum und einem Hotel mit Restaurant.

Sandsteingebilde

In dem Steppen- und Wüstenland erheben sich riesige Sandsteingebilde, welche bis zu 300 Meter hoch sind. Morgens und abends sind diese Gebilde besonders schön anzugucken.

Die Sonne scheint dann in einem schönen orangen Ton auf die riesigen Gebilde, welche dann in verschiedenen rot, orange und lila Tönen leuchten. Jedes der Gebilde trägt einen Namen, denn man kann verschiedene Tiere oder Figuren erkennen.

Touren und Ausflüge

Wer in den Park hinein möchte, kann das nur auf dem Wildcat Trail oder mit einer autorisierten Person machen. Das sind meistens die Navajo Indianer selber.

Sie bieten zum Beispiel auch Jeep oder Truck Touren oder Ausritte auf Pferden an. Der Wildcat Trail etwa 5 km lang, geht rund um die West Mitten Butte und dauert circa 1,5 – 2 Stunden.

Öffnungszeiten und Eintrittspreise

Der Park ist von Mai bis September täglich von 6 Uhr bis 20 Uhr geöffnet. Von Oktober bis April hat der Park täglich von 8 bis 17 Uhr geöffnet.

Die Sommer in Monument Valley sind sehr heiß und die Winter können in die Minusgrade gehen und es kann sogar Schnee fallen. Die beste Zeit um das Monument Valley zu besichtigen sind die Monate April bis Oktober.

Der Eintritt beträgt für:

Erwachsene Kinder Jugendliche
Eintritt Park 20 USD Frei 20 USD
Lower Monument Valley Safari ab 68 EUR Frei ab 45 EUR
Monument Valley Sunrise or Sunset Tour ab 77 EUR Frei ab 77 EUR