DE 02271 - 80 400 30 | AT 0720 - 881940 | USA 575 551 7008
Logo USA Reisen

Antelope Canyon

Der Antelope Canyon ist ein Slot Canyon, er wurde durch Wind und Wasser über Jahrtausende hinweg geformt. Die rotbraunen Sandsteine kommen besonders zur Mittagszeit zur Geltung, denn Sie werden von der Sonne über schmale Öffnungen angestrahlt. Dann leuchten Sie in den schönsten rot, braun, gelb und orange Tönen.

Geschichte

Die Navajo Indianer selber nennen den Canyon „Tse Bighanilini“, das bedeutet „Der Ort, wo Wasser durch Felsen fließt“. Der Name Antelope Canyon ist durch die Gabelantilope entstanden, denn die Tiere sind früher Herdenweise durch den Canyon gezogen. Die Navajo Indianer sehen den Canyon als Ihren Heiligen Ort an, deshalb sollte man respektvoll während den Touren sein und die Natur wertschätzen.

Fotografieren

Wer Fotos von den beeindruckenden Sandsteinen machen möchte, sollte unbedingt ein Stativ mitnehmen, die Fotos werden sonst mit großer Wahrscheinlichkeit unscharf. Wenn man in den sogenannten Beams (Sonnenstrahlen), welche von oben herab in den Canyon strahlen, Staub aufwirbelt, benötigen Sie einen Schutz für die Kamera, anstonsten wird Ihre Kamera sehr dreckig. Das Objektiv sollte man nach möglichkeit nicht im Canyon wechseln, denn durch den Staub würde das Gehäuse von innen zu sehr verschmutzen. Auch die Tageszeit spielt hier beim Fotografieren eine große Rolle, denn durch den „Slot“ gelangen zum Beispiel abends oder morgens weniger Sonnernstrahlen in den Canyon als zur Mittagszeit.

Außerdem sollten Sie sich vor der Tour etwas Zeit nehmen, damit Sie sich mit Ihrer Kamera und Ihren verschiedenen Einstellungen beschäftigen können. Denn im Canyon ist es teilweise recht dunkel und nur mit der richtigen Kamera Einstellung kommen die Bilder gut zur Geltung.

Touren und Preise des Antelope Canyon

Der Canyon liegt im Gebiet der Navajo Indianer, deshalb darf man die Canyons nicht alleine besuchen. Es gibt verschiedene geführte Touren, zum Beispiel eine Foto Tour, mit professionellem Fotograf, oder eine normale Tour mit einem Guide.

  • Die Eintrittspreise für eine einfache geführte Tour betragen für Erwachsene 40 USD und für Kinder von 0-12 Jahren 20 USD. Die Tour dauert eine Stunde und startet täglich von 8:45 Uhr bis 16 Uhr.
  • Die geführte Foto Tour kostet pro Person 120 USD, dauert 2 Stunden und startet um 11 Uhr.

 
Sie müssen etwa 8 USD an die Navajo Parks and Recreation bezahlen, um überhaupt in das Gebiet zu gelangen. Wenn Sie einen Ausflug gebucht haben, erscheinen Sie bitte früh genug.